Waves to Weather
print


Breadcrumb Navigation


Content

Wer sind wir? Was machen wir? Was bieten wir an?

Wer sind wir?

Wir sind eine Gruppe von ca. 80 Forscherinnen und Forschern im Bereich Meteorologie (Atmosphärendynamik und Wolkenphysik), Mathematik, Statistik, Informatik und Visualisierung. Wir arbeiten an der Ludwig-Maximilians-Universität in München, an der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz, am Karlsruhen Institut für Technologie in Karlsruhe, an der Technischen Universität München, am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt in Oberpfaffenhofen, an der Ruprecht-Karls-Universität in Heidelberg und an der Universität Hamburg.

Was machen wir?

Zusammen erforschen wir die Grenzen der Vorhersagbarkeit von Wetter mit dem Ziel die Qualität der Wettervorhersage zu steigern.

Unsere Forschung ist in drei Schwerpunkte strukturiert:

  1. Wachstum von Fehlern in der Wettervorhersagen in Raum und Zeit (auch bekannt als Schmetterlingseffekt oder chaotisches Verhalten)
  2. Unsicherheiten in der Darstellung von Wolken in Wettervorhersagemodellen (z.B. Bildung von Eis in Wolken, Hagel, optische Eigenschaften von Wolken)
  3. Vorhersagbarkeit von lokalen Wetterereignissen, insbesondere von Hitzwellen, Sturmböen, tropischen Wirbelstürmen oder Extremniederschlag.

In Waves to Weather wird Grundlagenforschung in enger Zusammenarbeit mit staatlichen Wetterdiensten wie dem Deutschen Wetterdienst und dem Europäischen Zentrum für mittelfristige Wettervorhersage durchgeführt.

Was bieten wir an?

Unsere Forschung ist aktuell, spannend und in höchstem Maße gesellschaftsrelevant. Es ist unser erklärtes Ziel, die Faszination für Wetter und Wettervorhersage, aber auch die damit verbundenen wissenschaftlichen Herausforderungen in der Öffentlichkeit sichtbarer zu machen. Dabei liegt ein besonderer Fokus auf der Aus- und Weiterbildung der nächsten Generation von Wetter-Fans und -Forschern.

Zu diesem Zweck bieten wir verschiedene Aktivitäten an, wie z.B.

  • Vorträge für die breite Öffentlichkeit (z.B. Deutsches Museum in München, Rathaus in Karlsruhe)
  • Interviews für Zeitungen, Radio, Fernsehen etc.
  • Tag der offenen Tür
  • Workshops für Schülerinnen und Schüler
  • Training für Lehrerinnen und Lehrer

Mehr Information (auf Englisch) finden Sie hier:
https://www.wavestoweather.de/communication/outreach-activities

Bei Fragen oder Interesse an unsere Aktivitäten

Bitte kontaktieren Sie unsere Projektmanagerin Audine Laurian (audine.laurian@lmu.de; Telefon: 089/2180-4513).


Service